Ideen – Tipps – Tricks

Liebes Brautpaar, hier findet ihr ein paar Tipps und Tricks wegen eurer Hochzeitseinladung.

Hochzeitseinladungen


01: Stellt sicher, dass die Tinte, die ihr benötigt, auf eurem Hintergrund lesbar ist. Wenn ihr dunkle Umschläge verwendet, schreibt mit weisser Tinte.
 
02: Kontrolliert eure Einladung sorgfältig. Lasst auf jeden Fall eine dritte Person die Einladungen gegenlesen. Sobald diese gedruckt werden, gehören sie euch. Falls ihr einen Fehler gemacht habt, müssen ihr zusätzliche Kosten für Korrekturen aufbringen.
 
03: Klebt nicht eure Anmeldeinformationen in eure Einladungen. Es ist klebrig und mühsam. Stattdessen leitet die Gäste auf eure Hochzeitswebseite und lässt sie dort eine kleine Registrierung ausfüllen. Von dort aus könnt ihr auch ganz bequem eine aktuelle Liste exportieren.
 
04: Personalisiert eure Briefe mit motto- oder standortspezifischen Briefmarken. Unsere Post verkauft viele solche Marken.
 
05: Malt oder klebt ein schönes Schmuckstück oder eine kleine Verzierung auf euer Kuvert.
 
Hochzeitseinladung1
 
06: Verwendet unkonventionelle Briefumschläge wie Leder, Weinkisten oder kleine Geschenkkartons.
 
07: Zwischen euren Einladungen und Hochzeit sollte genug Zeit eingeplant werden. Die typisch 3-stufen Einladung hilft dabei. 12 Monaten vor Datum ein “Save-the-Date”, 6-8 Monaten die offizielle Einladung und 1-2 Monaten vor eure Hochzeit einen kleinen Reminder. Falls eure Hochzeit im Ausland stattfindet, würde ich diese Invervale vergrössern.
 
08: Seid spezifisch bei euren Einladungen. Mit oder ohne Partner? Mit oder ohne Kinder? Diese Infos könnt ihr elegant in einem Satz beifügen, ohne dass jemand danach beleidigt ist. Falls die Person nur beim Apero, also ohne Dinner eingeladen ist, reicht es “eingeladen zu unserem Apero” zu schreiben.
 
09: Macht euch nicht zu viele Gedanken darüber, dass die Einladungskarten themenspezifisch oder farblich genau passen. Da ihr sowieso nur das rauslässt was euch gefällt, werden die Karten automatisch eurem Stil entsprechen. Bis zur Hochzeit werdet ihr oft farbliche oder stilistische Änderungen durchleben.
 
10: Stellt unbedingt sicher, dass ihr das korrekte Porto für Ihre Einladungen kennt. Grösse und Gewicht können bei stark personalisierten Einladungen variieren.
 
11: Sendet eure Dankeskarten so rasch wie möglich. Ein dummes Gerücht geht herum, dass ihr bis zu einem Jahr Zeit habt, was falsch ist. 2-4 Wochen nach eurer Hochzeit/Flitterwochen ist üblich und höflich. Bei der persönlichen Danksagung helfen nun die kleinen Post-It mit Namen, welche ihr oder eure Trauzeugen bei der Hochzeit angebracht haben.

 

Zurück zur Hauptseite
Ich bin ein Hochzeitsfotograf aus Zürich und fotografiere Hochzeiten in der ganzen Schweiz. Dank meiner Zusatzausbildung als Event-Manager an der Hochschule Luzern, kenne ich die verschiedenen Abläufe und Probleme genau, welche an einem Hochzeitstag entstehen können. Ich hoffe, dass ich euch mit meinem Blog ein wenig weiterhelfen konnte.
 
Liebe Grüsse, Pascal
 
 

Hochzeitseinladungen

 

Twitter
YOUTUBE
INSTAGRAM

ZURÜCK ZUR HAUPTSEITE